Veranstaltungsübersicht
Blättern Sie seitenweise oder suchen Sie in den Bildungskategorien ...
Aktualisieren

Suchen Sie im Zeitraum ...

Monat(e) von:

bis:

Shiatsu und Fußreflexzonenmassage

Shiatsu und Fußreflexzonenmassage unterstützen die energetische Körperarbeit. Ihre Kombination stellt eine ideale Verbindung zwischen fernöstlicher Akupressur und moderner Massagetechnik dar. Beim Shiatsu (japanische Druckpunkt-Massage)werden am bekleideten Körper angenehme Grifftechniken vermittelt, die auch zu Hause weiter praktiziert werden können. Über die Reflexzonen werden Organe und Muskelgruppen auf der Hautoberfläche und im Unterhautbereich gespiegelt. Übereine Aktivierung dieser Zonen durch Berührung lassen sich gezielt bestimmte Bereiche beeinflussen. Sie lernen die Lage der Reflexzonen und die Grundtechniken der Akupressur kennen und werden befähigt, das Wissen sofort anzuwenden.

Termin: 11.01.2019 - 13.01.2019 [Anmeldung]
Leitung: Ch. Bracke Kursnummer:
Referent /in: G. Gallasch 5366

Zenbo und Entspannung

Kooperation mit der Physiotherapie Weimar

Termin: 11.01.2019 - 12.01.2019 [Anmeldung]
Leitung: Kursnummer:
Referent /in: 5393

Ausbildungsseminar Kunsttherapie

Kooperation mit der Kunsttherapeutin B. Wedekind

Termin: 12.01.2019 - 13.01.2019 [Anmeldung]
Leitung: Kursnummer:
Referent /in: 5183

Fasten nach Buchinger- unterstützt mit Schüßlersalzen

Fasten ist der Königsweg gegen den Überfluss - wusste schon Dr. Otto Buchinger. Der Gewinn des Fastens entsteht durch den freiwilligen Verzicht auf feste Nahrung, verbunden mit Bewegung, Ruhe und Entspannung. Die Fastenwoche beinhaltetgeführte und aktive Entspannungs- und Wahrnehmungsübungen, gezielte Übungen für die Beweglichkeit (Chirogymnastik nach Laabs/Collier). In Vorträgen erhalten Sie Informationen zur Ernährung und Gesundheitsvorsorge sowie viele Informationen zuden Schüßlersalzen, welche die Effekte des Fastens unterstützen sollen.

Termin: 12.01.2019 - 18.01.2019 [Anmeldung]
Leitung: S. Kipper Kursnummer:
Referent /in: C. Eckardt 5289

Buchinger-Fasten und Yoga

Gefastet wird in dieser Woche nach der Buchinger-Methode mit Saft, Tees und Gemüsebrühe, die durch den Verzicht auf feste Nahrung den Körper entlasten. Durch den Ausstieg aus dem Alltag werden innere Kräfte mobilisiert. Die angestoßenenProzesse unterstützen wir durch Hatha-Yoga und Spaziergänge. Fasten kann uns einen Impuls geben, eingefahrene Ernährungs- und Lebensgewohnheiten zu überdenken und unsere Lebensführung bewusster zu gestalten. Zu den Seminarinhalten gehören daherErnährungshinweise, die Sie im Anschluss leicht in den Alltag integrieren können.

Termin: 13.01.2019 - 19.01.2019 [Anmeldung]
Leitung: N. Aweh Kursnummer:
Referent /in: R. Herz 5237

Fit in den Frühling

Kooperation mit C. Wohlgemuth

Termin: 18.01.2019 - 20.01.2019 [Anmeldung]
Leitung: Kursnummer:
Referent /in: 5197

Filzen

Dieser Kurs lädt Sie ein, ein uraltes Handwerk zu vertiefen. Lassen Sie Ihrer Fantasie und Kreativität freien Lauf und verwandeln Sie das Naturprodukt Wolle in einmalige, originelle Wohnraumobjekte, Taschen, Schuhe oder verspielte Accessoires. Siewerden von der Vielfältigkeit und Einmaligkeit der Objekte, die an diesem Wochenende entstehen, überrascht sein.

Termin: 18.01.2019 - 20.01.2019 [Anmeldung]
Leitung: S. Kipper Kursnummer:
Referent /in: M. Ilse 5331

Reflexion & Empowerment

Kooperation mit der Diakonie Mitteldeutschland

Termin: 19.01.2019 - 20.01.2019 [Anmeldung]
Leitung: Kursnummer:
Referent /in: 5390

Buchinger-Fasten und Naturerfahrung

Jedes Fasten ist eine besondere Herausforderung für unseren Körper, um inneren und äußeren Hausputz geschehen zu lassen. Fasten ist mehr als nur der freiwillige Verzicht auf feste Nahrung. Es ist auch eine Zeit der Besinnung, in der das geschehen darf,was uns im reizüberfluteten Alltag nicht möglich ist. Das Tagesprogramm gliedert sich in drei Einheiten: Informationen zu verschiedenen Themen der Ernährung, Verdauung und Gesunderhaltung sowie tägliche Bewegung und geführte Naturerkundungen. Währenddieser Zeit nehmen Sie Obst- und Gemüsesaft sowie Fastenbrühe zu sich.

Termin: 20.01.2019 - 26.01.2019 [Anmeldung]
Leitung: N. Aweh Kursnummer:
Referent /in: H. Wündisch 5227

Bewusst durch Bewegung - Feldenkrais

und meditativer Tanz

Moshé Feldenkrais, der Begründer der nach ihm benannten Feldenkrais-Methode, war der Überzeugung, dass die Verbesserung der Bewegung der leichteste Weg ist, um die Lebensqualität des Menschen anzuheben. In behutsam ausgeführtenBewegungsabläufen wird die Wahrnehmungs- und Empfindungsfähigkeit geschult. Die Aufmerksamkeit gilt dem WIE der Bewegung, nicht dem WIE VIEL oder WIE GROSS. Die Feldenkrais-Arbeit fördert Körpergefühl und Konzentrationsfähigkeit, hilft beiMuskelverspannungen und vielen damit zusammenhängenden Problemen. Sie steigert das körperliche Wohlbefinden. Feldenkrais-Arbeit kennt keine Altersgrenze.

Termin: 25.01.2019 - 27.01.2019 [Anmeldung]
Leitung: N. Aweh Kursnummer:
Referent /in: S. Schieferstein 5222