Veranstaltungsübersicht
Blättern Sie seitenweise oder suchen Sie in den Bildungskategorien ...
Aktualisieren

Suchen Sie im Zeitraum ...

Monat(e) von:

bis:

Filzen

Dieser Kurs lädt Sie ein, ein uraltes Handwerk zu vertiefen. Lassen Sie Ihrer Fantasie und Kreativität freien Lauf und verwandeln Sie das Naturprodukt Wolle in einmalige, originelle Wohnraumobjekte, Taschen, Schuhe oder verspielte Accessoires. Siewerden von der Vielfältigkeit und Einmaligkeit der Objekte, die an diesem Wochenende entstehen, überrascht sein.

Termin: 18.01.2019 - 20.01.2019 [Anmeldung]
Leitung: S. Kipper Kursnummer:
Referent /in: M. Ilse 5331

Reflexion & Empowerment

Kooperation mit der Diakonie Mitteldeutschland

Termin: 19.01.2019 - 20.01.2019 [Anmeldung]
Leitung: Kursnummer:
Referent /in: 5390

Buchinger-Fasten und Naturerfahrung

Jedes Fasten ist eine besondere Herausforderung für unseren Körper, um inneren und äußeren Hausputz geschehen zu lassen. Fasten ist mehr als nur der freiwillige Verzicht auf feste Nahrung. Es ist auch eine Zeit der Besinnung, in der das geschehen darf,was uns im reizüberfluteten Alltag nicht möglich ist. Das Tagesprogramm gliedert sich in drei Einheiten: Informationen zu verschiedenen Themen der Ernährung, Verdauung und Gesunderhaltung sowie tägliche Bewegung und geführte Naturerkundungen. Währenddieser Zeit nehmen Sie Obst- und Gemüsesaft sowie Fastenbrühe zu sich.

Termin: 20.01.2019 - 26.01.2019 [Anmeldung]
Leitung: N. Aweh Kursnummer:
Referent /in: H. Wündisch 5227

Feldenkrais

Moshé Feldenkrais, der Begründer der nach ihm benannten Feldenkrais-Methode, war der Überzeugung, dass die Verbesserung der Bewegung der leichteste Weg ist, um die Lebensqualität des Menschen anzuheben. In behutsam ausgeführtenBewegungsabläufen wird die Wahrnehmungs- und Empfindungsfähigkeit geschult. Die Aufmerksamkeit gilt dem WIE der Bewegung, nicht dem WIE VIEL oder WIE GROSS. Die Feldenkrais-Arbeit fördert Körpergefühl und Konzentrationsfähigkeit, hilft beiMuskelverspannungen und vielen damit zusammenhängenden Problemen. Sie steigert das körperliche Wohlbefinden. Feldenkrais-Arbeit kennt keine Altersgrenze.

Termin: 25.01.2019 - 27.01.2019 [Anmeldung]
Leitung: N. Aweh Kursnummer:
Referent /in: S. Schieferstein 5222

Ausbildungsseminar Kunsttherapie

Kooperation mit der Kunsttherapeutin B. Wedekind

Termin: 26.01.2019 - 27.01.2019 [Anmeldung]
Leitung: Kursnummer:
Referent /in: 5184

Jedem Anfang liegt ein Zauber inne…

Der Anfang des neuen Jahres ist eine Chance zur Veränderung. Bevor alles seinen gewohnten Lauf nimmt, wollen wir uns die Zeit nehmen, um innezuhalten. Wir wollen noch einmal leer werden und die Möglichkeit des Neubeginns, der Veränderungreflektieren. Was soll diesen neuen Raum füllen? Diesen Impuls machen wir auf der körperlichen Ebene durch die große Darmreinigung aus dem Yoga mit. So können wir in einem Kurs beides erleben, die angenehme Leere und den Neubeginn ganz lebensnahmindestens beim Essen. Passend zum Thema üben wir bewusstes Atmen und Yoga. Die Kost ist in dieser Woche leicht und vollwertig.

Termin: 26.01.2019 - 30.01.2019 [Anmeldung]
Leitung: N. Aweh Kursnummer:
Referent /in: R. Tilp 5247

Buchinger-Fasten und Pilates

Gefastet wird in dieser Woche nach der Buchinger-Methode mit Saft, Tees und Gemüsebrühe, die durch den Verzicht auf feste Nahrung den Körper entlasten. Durch den Ausstieg aus dem Alltag werden innere Kräfte mobilisiert. Die angestoßenenProzesse unterstützen wir durch Pilates-Übungen und Spaziergänge. Fasten kann uns einen Impuls geben, eingefahrene Ernährungs- und Lebensgewohnheiten zu überdenken und unsere Lebensführung bewusster zu gestalten. Zu denSeminarinhalten gehören daher Ernährungshinweise, die Sie im Anschluss leicht in den Alltag integrieren können.

Termin: 27.01.2019 - 01.02.2019 [Anmeldung]
Leitung: N. Aweh Kursnummer:
Referent /in: A. Schötz 5235

Von A bis Z - TIDE

In der Kalligraphie hat man es nicht nur mit historischen Schriften zu tun. Wagen wir mit der Tide einen Schritt in die heutige Zeit. Der Schweizer Bildhauer und Kalligraph Hansulrich Beer entwickelte diese Schrift. Für diesen Kurs wurden von seinemAlphabet einige Buchstaben verändert. Der Reiz dieser Schrift sind die verschiedenen Formen, Abläufe, Rhythmen, Reihenfolgen und das Spannungsverhältnis der Buchstaben. Es entstehen schriftkünstlerische Verdichtungen und Texturen und mit farbigenHintergründen und Überschreibungen gibt es einzigartige Kunstwerke. Diese Schrift ist in ihrer bestechenden Einfachheit auch für Anfänger wunderbar geeignet.

Termin: 01.02.2019 - 03.02.2019 [Anmeldung]
Leitung: M. Scherer Kursnummer:
Referent /in: G. Illert 5207

Herzenswünsche 2019

Dieses Jahr wollen wir mit einer Ausrichtung auf Eigenes, auf Wesentliches, auf mehr Klarheit beginnen. In geführten Meditationen und Übungen spüren wir unseren tiefsten Sehnsüchten nach. Wir erfahren, wie wir auch im Sturm des Lebens Ruhe und Friedenfinden können. Wir setzen uns mit den unterschiedlichsten Erfahrungen auseinander, um zu mehr Leichtigkeit und Glück im Leben zu gelangen. Einbezogen wird die schöne Natur rund um das Kloster, die wir als Lernort und Kraftquelle nutzen. Vermittelt werdensystemische Ansätze im Kontext einer gesundheitsfördernden Kommunikation, die schlummernde Ressourcen für die individuelle und gesellschaftliche Entwicklung bietet.

Termin: 01.02.2019 - 03.02.2019 [Anmeldung]
Leitung: N. Aweh Kursnummer:
Referent /in: Dr. K. Ramm 5231

Pilates als gesundheitsorientiertes Körpertraining

Muskuläre Verspannungen führen im stressigen Alltag oft zu Schmerzen und Unwohlsein. Die von dem Deutschen Joseph Pilates entwickelte Trainingsmethode verleiht jedem Körper unabhängig von Alter und körperlicher Leistungsfähigkeit mehrWohlbefinden durch Balance, Beweglichkeit und Kräftigung. Die Übungen trainieren vor allem das häufig vernachlässigte Körperzentrum und die tiefe Rückenmuskulatur. Durch regelmäßige Einheiten erreichen Sie eine aufrechtere Körperhaltung, eine trainierteTaille und eine positive vitale Ausstrahlung. Durch die verschiedenen Differenzierungsmöglichkeiten der Übungen kann jeder an seinen individuellen Leistungsstand anknüpfen. Abgerundet wird das Wochenende durch Entspannungseinheiten.

Termin: 01.02.2019 - 03.02.2019 [Anmeldung]
Leitung: N. Aweh Kursnummer:
Referent /in: A. Schötz 5251