Veranstaltungsübersicht
Blättern Sie seitenweise oder suchen Sie in den Bildungskategorien ...
Aktualisieren

Suchen Sie im Zeitraum ...

Monat(e) von:

bis:

Thematisches Trauerwochenende

Kooperation mit der Hospitz-Initiative Gotha e.V.

Termin: 02.10.2020 - 04.10.2020 [Anmeldung]
Leitung: Kursnummer:
Referent /in: 5889

Malen nach Bob Ross

Termin: 02.10.2020 - 04.10.2020 [Anmeldung]
Leitung: S. Kipper Kursnummer:
Referent /in: K. Morawietz 6016

Dinkelfasten nach Hildegard von Bingen

Das Hildegard-Fasten ist eine sanfte Ernährungsumstellung mit begleitenden Körperübungen, Wanderungen, Meditationen und Atemübungen. Körper und Geist kommen zur Ruhe, der Fokus der inneren und äußeren Wahrnehmung richtet sichauf die kleinen Dinge. Vieles aus der kennengelernten Ernährungsumstellung kann anschließend problemlos in den Alltag übernommen werden. Zusätzlich werden leichte Yogaübungen angeboten. Das Angebot richtet sich sich insbesondere an Fasteneinsteiger, sehrschlanke Menschen und alle, die präventiv für ihre Gesundheit sorgen wollen.

Termin: 04.10.2020 - 09.10.2020 [Anmeldung]
Leitung: N. Aweh Kursnummer:
Referent /in: A. Frantzheld 5525

Geschichte der evangelischen Studentengemeinde Leipzig

Kooperation mit AV Leipzig

Termin: 06.10.2020 - 09.10.2020 [Anmeldung]
Leitung: Kursnummer:
Referent /in: 5479

Ein handgeschriebenes Buch als individuelles Kunstobjekt

Kalligraphieseminar

Zwischen dem 13. und 15. Jh. wurden in einigen europ. Ländern alle religiösen Bücher in lateinischer Sprache und in gotischer Schrift geschrieben. Es entstand in Frankreich die Textur, südlich der Alpen entwickelte sich die gebrochene Form Rotunda undin Prag zur Zeit des Kaisers Karl IV eine böhmische Bastarda. Aus dieser Schriftfamilie der gotischen Schriftarten bildete sich zu Anfang des 16. Jh. die Fraktur als eine der ersten Druckschriften heraus. Gutenberg druckte seine Bibel in dieser Schrift.Diese Schrift werden wir in ein selbst gefertigtes Buch übertragen. Die älteste Art, ein Buch zu binden, ist das Palmblattbuch. Statt Palmblätter werden wir starkes Aquarellpapier verwenden. Dieser Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Termin: 09.10.2020 - 11.10.2020 [Anmeldung]
Leitung: M. Scherer Kursnummer:
Referent /in: G. Illert 5580

Diskofox

Grundkurs

Der Tanz für alle und jede Gelegenheit! Seit den 70er Jahren ist der Diskofox durch seine vielseitigen Einsatzmöglichkeiten und sein relativ einfaches Schrittprinzip einer der populärsten Tänze. Er kann auf jeden 4/4 Takt getanzt werden. Ein idealer Kursfür Anfänger, die sich auf jedem Fest - sei es in der Familie oder bei einer öffentlichen Veranstaltung - sicher auf dem Parkett bewegen möchten. Bitte mit Tanzpartner/in anmelden!

Termin: 09.10.2020 - 11.10.2020 [Anmeldung]
Leitung: S. Kipper Kursnummer:
Referent /in: S. Felber W. Langer 5621

Aktiv-Wochenende für den Rücken

Termin: 09.10.2020 - 11.10.2020 [Anmeldung]
Leitung: M. Scherer Kursnummer:
Referent /in: E. Mummer 5701

Mit Yoga und Meditation auf den Weg in die Stille

Kooperation mit der Salzgrotte Yomona, Halle

Termin: 09.10.2020 - 11.10.2020 [Anmeldung]
Leitung: Kursnummer:
Referent /in: 5703

Bildnerische Gestalttherapie

Grundkurs

Die eigene Bildsprache neu zu entdecken und nach ihrer therapeuthischen Wirkung zu bewerten, gilt als Zielsetzung dieses Seminars. Spielend mit Material wie Pinsel, Kreide, Naturmaterialien, Ton, Farbe und Papier, erfahren und erforschen wir die Tiefeunserer eigenen Bildsprache. Das Erleben der Umgebung (Gebäude, Menschen, Natur) und das Erfahren von Achtsamkeit sind dabei wichtige Aspekte.

Termin: 12.10.2020 - 15.10.2020 [Anmeldung]
Leitung: S. Kipper Kursnummer:
Referent /in: P. van Belle 5651

Stocktanz - Workshop

Geeignet für Mittelstufe

Der Stocktanz, auch Raqs al Assaya oder Saidi genannt, ist eine wunderbare Bereicherung im Repertoire jeder Tänzerin. Er vereint das kokette Spiel mit dem Stock und der traditionellen orientalischen Tanzkunst. Gejaria vermittelt Kniffe undTricks zur Handhabung des Stockes und lehrt Schritt- und Stockbewegungen bis hin zu kurzen Kombinationen. Außerdem erfahren die Teilnehmer alles Wissenswerte über den Tanz mit dem Stock: Wo ist sein Ursprung, zu welcher Musik bzw. zuwelchen Rhythmen wird er getanzt? Was zieht man dazu an? Ziel dieses Wochenendes ist eine kokette Choreographie auf ein modernes, flottes Pop-Saidi-Stück. Vorkenntnisse mit dem Tanzstock sind von Vorteil.

Termin: 15.10.2020 - 18.10.2020 [Anmeldung]
Leitung: S. Kipper Kursnummer:
Referent /in: S. Sternkopf 5674